Mach mit: Bewerte Deine eigene Arbeitsumgebung! (eine wiss. Studie zur Gestaltung von Arbeitsumwelten)

Die optimale Gestaltung von Arbeitsbedingungen ist essentiell für unsere Gesundheit. Deswegen wird dazu  natürlich eifrig geforscht.

 

Um herauszufinden, wie wir in Zukunft arbeiten, messen Forscherinnen und Forscher im Jahr 2018, wie Menschen zurzeit arbeiten – und was dabei gut und weniger gut funktioniert.

adult architect blueprint business
Photo by Pixabay on Pexels.com

 

 

 

 

 

 

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart und der Bauhaus-Universität Weimar führe ich zurzeit eine wissenschaftliche Erhebung zur Gestaltung von Arbeitswelten durch.

Ich dachte mir, dass ich die Studie auch hier posten kann, weil wir eine Menge Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen, die in verschiedenen Büroumwelten arbeiten. Außerdem siehst du dann, wie ein Fragebogen der Arbeits-und Organisationspsychologie in der Forschung aussieht. (Aber Achtung, es dauert wirklich 15-20 min und wir können nur mit ganz ausgefüllten Fragebögen etwas anfangen ☺).

 

Mit der Studie möchten meine Kollegin und ich einen Beitrag dazu leisten, die Stärken und Schwächen in bestehenden Arbeitswelten zu identifizieren und ganzheitliche Verbesserungsvorschläge/-Potentiale für die zukünftige Gestaltung von  Arbeitswelten aufzuzeigen.

Wir Forscherinnen benötigen eine breite Unterstützung und mindestens 200 Teilnehmende an dieser Studie, um repräsentative Aussagen zu machen. Deswegen lade ich Dich heute dazu ein, mitzumachen, wenn du magst.

Bereits jetzt, ein herzliches Dankeschön für Deine Unterstützung!


Hier geht’s zum Online-Fragebogen: http://s.fhg.de/Arbeitsumwelten


 

Du kannst den Link natürlich an Kollegen/Kolleginnen und Netzwerkpartner weiterleiten. (oder anders: das wäre toll :)).


Hier noch einige Eckdaten:

  • Zielgruppe Deutschsprachige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (befristeter und unbefristeter Vertrag) aller Unternehmens- und Organisationsebenen, die in einer Büroarbeitsumgebung arbeiten. Die Unternehmen bzw. Organisationen können allen Wirtschaftszweigen angehören.
  • Studienformat Anonyme Online-Fragebogen, Bearbeitungszeit ca. 15-20 Minuten, Einschätzung der Gegebenheiten im eigenen Unternehmen.
  • Kurze persönliche Auswertung Am Ende des Fragebogens erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine kurze persönliche Auswertung zu ihren Ergebnissen. Auf Wunsch erhalten sie außerdem einen Kurzbericht zu den Studienergebnissen Anfang 2019. Den Kurzbericht kann ich auch gerne hier posten.
  • Datenschutz Für diese Studie werden keine Informationen abgefragt oder gespeichert, die einen eindeutigen Rückschluss auf die Teilnehmerinnen/ Teilnehmer oder deren Unternehmen ermöglichen.

 

Ein schöner Flyer mit Einladung ist hier zu finden:

FraunhoferIAO_Bauhaus-Universität-Weimar_Einladung-zur-Studie-Arbeitsumw… (1)

 

 


Demnächst geht es im Blog natürlich weiter, mit Themen der Architekturkognition und Umweltpsychologie.

Wenn du magst, kannst du auch hier im Kommentarfeld schreiben, was Dir an Deiner Arbeitsumwelt gefällt, und was eher nicht für Dich funktioniert! und welche Fragen Du hast. Vielleicht schreib ich dann auch demnächst etwas zum Thema Arbeitsumwelten 🙂

Stay tuned – bis demnächst?

group hand fist bump
Photo by rawpixel.com on Pexels.com

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.